Burgwall

Burgwall - Therapeutische Wohngruppe

für Jugendliche und junge Volljährige mit Suchtproblemen und psychischen Störungen in Burgwall auf dem Reithof

Der Schwerpunkt

Intensiv betreute sozialtherapeutische Wohngemeinschaft für 9 Jugendliche und junge Volljährige - davon 3 Plätze für minderjährige Schwangere/Mutter mit Kind - mit psychischen Störungen/Erkrankungen und/oder Suchtmittelgebrauch.

Die TWG - gelegen auf einem ehemaligen Gutshof in der Nähe von Zehdenick - bietet einen drogenfreien geschützten Raum für Veränderung und Neubeginn.
Auf dem Hof ist der landwirtschaftliche Betrieb HIPPOCAMPUS mit den Schwerpunkten Pferdehaltung und –service, Pferdezucht und Reittherapie ansässig.
Er bietet die Grundlage für ein breites Feld an Möglichkeiten für neue Erfahrungen und die Entwicklung lebenspraktischer Kompetenzen. Leben, Lernen und Arbeiten gehen hier zusammen.
Im Verbund mit unseren Einrichtungen und ambulanten Hilfen in Berlin.
Die Einrichtung Burgwall von PROWO e.V. liegt ca. 70 km nördlich von Berlin, zwischen Burgwall und dem Ziegeleipark Mildenberg.

Weiterlesen...

Die Menschen

Jugendliche ab 14 Jahren und junge Volljährige mit vorwiegend stoffgebundenen Suchtproblemen bei

  • gleichzeitigem Vorhandensein von psychischen Störungen, psychosozialen Auffälligkeiten und Entwicklungsverzögerungen
  • sich anbahnender oder manifester psychischer Erkrankung.

Unser Angebot

Die Wohngruppe befindet sich auf dem Gutshof von Hippocampus in einem separaten Haus.
Das Gemeinschaftsleben findet im großen Wohnbereich, in der Küche, sowie im Garten statt. In der therapeutischen Gemeinschaft gestalten wir mit unseren Bewohnern eine familiäre Atmosphäre und damit ein Klima für Nachreifung, Förderung und Entfaltung. Der Hippocampus  hält auf dem Hof über 20 Pferde, die z.T. für das Lern- und Arbeitsprogramm im Bereich Pferdezucht und –haltung von PROWO e. V. Burgwall genutzt werden.

 

  • Schulische und berufliche Integration sowohl in der Umgebung als auch in Berlin
  • Kooperation mit Schulen und Ausbildungsstätten in der Nähe
  • Sozialtherapeutisch begleitete Lern- und Arbeitsprogramme – Kompetenz- Erfahrungs- und-Erweiterungs-Programm KEEP - zur Heranführung an Arbeitsprozesse in den Bereichen
    • Pferdezucht und -haltung
    • Bauliches Gestalten
    • Gärtnern
    • Naturkundliche Erfahrungen
  • Rund-um-die-Uhr-Betreuung
  • Sozialtherapeutische Begleitung im Alltag
  • Bezugsbetreuung
  • Eltern- und Angehörigenarbeit
  • Erlebnispädagogik
  • Gruppen- und Einzeltherapie
  • Tiergestützte Intervention und Reittherapie
  • Krisenintervention
  • Betreutes Einzelwohnen
  • Finanzierung nach §§ 27, 34, 35a und § 41 SGB VIII sowie §19 SGB VII
Weiterlesen...

Aufnahme

Die Aufnahme erfolgt in enger Zusammenarbeit mit und durch Auftrag des zuständigen Jugendamtes nach den §§ 27 (3), 34 und 35a in Verbindung mit § 41 SGB VIII sowie § 19 SGB VIII. Eine kurzfristige Krisenaufnahme ist möglich.


Kontakt