»Die Zwiebel«

»Die Zwiebel«

Therapeutischer Wohnverbund für abhängigkeitserkrankte Frauen

Der Schwerpunkt

»Die Zwiebel« ist eine überregionale Einrichtung für abhängigkeitserkrankte und essgestörte Frauen, die zudem auch psychisch erkrankt sein können. Sie bietet ein abstinentes und frauenspezifisches Betreuungs- und Behandlungsangebot.

Die Frauen

Die Frauen leben in kleinen Wohneinheiten (TWG, Appartmentwohnen, BEW) mit dem Ziel, sich mit ihrer Problematik und Lebensgeschichte auseinanderzusetzen.

Hier entwickeln sie einen neuen Umgang mit ihrer Abhängigkeitserkrankung bzw. Essstörung sowie ihrer psychischen Erkrankung. Zum Team gehören Sozialpädagoginnen mit psycho- und suchttherapeutischen Zusatzqualifikationen sowie Psychologische Psychotherapeutinnen.

Weiterlesen...

Unser Angebot

  • integriertes suchttherapeutisches und psychiatrisches Behandlungssetting
  • regelmäßige Einzel- und Gruppengespräche, ggf. integrierte Psychotherapie
  • psychoedukative Gruppen zu Psychose, Persönlichkeitsstörung, Ernährung und sozialer Kompetenz
  • Drogenscreenings
  • Angebote zur Tages- und Kontaktgestaltung
  • gemeinsame verbindliche Mahlzeiten
  • Freizeitgruppen (Entspannung, Sport und Kreativität)
  • aktive Begleitung und Unterstützung bei Behördenangelegenheiten
  • Unterstützung bei Entwicklung und Realisierung einer Beschäftigung oder Ausbildung
  • Aufbau eines sozialen, medizinischen und therapeutischen Netzwerkes
Weiterlesen...

Informationen zum Thema Essstörungen:

Weiterlesen...

Aufnahme

Die Finanzierung erfolgt nach §§ 53, 54 SGB XII. PROWO unterstützt und berät bei allen Fragen der Kostenübernahme.


Kontakt